Gibbous: A Cthulhu Adventure – Horror-Adventure für PC erschienen

Gibbous: A Cthulhu Adventure
Gibbous: A Cthulhu Adventure

Das durch Kickstarter finanzierte Point & Click-Horror-Adventure „Gibbous: A Cthulhu Adventure“ ist jetzt für PC, Mac und Linux erschienen. Das Entwicklerteam Stuck In Attic bietet das Spiel auf GOG.com (siehe hier) und Steam (siehe hier) für 19,99 Euro (UVP) an.

“Gibbous ist wie das Experiment eines verrückten Wissenschaftlers, das den Cthulhu Mythos mit klassischem Adventurespiel und bunter Cartoon-Ästhetik vermischt, gleichzeitig aber immer einen düsteren Unterton behält. Gibbous ist in Transsilvanien, woher wir kommen, entstanden und von der Gegend inspiriert. Es ist lovecraftartig mit einer kräftigen Prise Lokalkolorit, aber ohne die damit verbundenen Vorurteile. Die Monster sind immer noch gruslig, aber die Menschen haben alle Herz“, so Liviu Boar, Creative Director von Stuck in Attic. „Und dann wäre da noch die sprechende Katze…“

In der Geschichte des Spiel tauchen in Darkham überall gruselige Kulte auf und der Bibliothekar Buzz Kerwan stolpert über das böse Necronomicon, wodurch er seine Katze Kitteh versehentlich in ein sprechendes Grauen verwandelt.

Gemeinsam mit dem Detektiv Don R. Ketype begeben sich die Protagonisten auf ein Abenteuer, um größere Verschwörungen und dunkle Machenschaften aufzudecken und eine sehr zynische Katze endlich wieder zum Schweigen zu bringen. Dabei begegnen sie seltsamen Kultisten, älteren Göttern und müssen sich zudem mit uralten Voodoo auseinandersetzen.

Gibbous: A Cthulhu Adventure Launch Teaser

Quelle: Pressemitteilung