Project Resistance – Capcom enthüllt erste Informationen

Project Resistance
Project Resistance

Erst vor ein paar Tagen hat Capcom mit einem Teaser-Trailer veröffentlicht und damit „Project Resistance“ angekündigt (siehe hier). Jetzt folgten im Rahmen der Tokyo Game Show 2019 die ersten Informationen. Das Spiel ist im Resident Evil-Universum angesiedelt und ist ein asymmetrischer Online-Multiplayer-Titel für fünf Spieler (4vs1), der sowohl kooperatives als auch kompetitives Gameplay bieten soll.

Ein Spieler wird die Rolle des „Mastermind“ übernehmen und die vier anderen Spieler durch ein Netzwerk von Überwachungskameras beobachten. Sein Ziel ist es die Flucht der vier Spieler zu verhindern. Dafür kann der Mastermind tödliche Fallen legen, indem er strategische Karten ausspielt und so etwa gefährliche Hindernisse entstehen lässt, tödliche Kreaturen beschwört, die Umgebung manipuliert oder Überwachungskameras als Waffen einsetzt.

Zudem kann der Mastermind auch Zombies direkt steuern. Dabei wird er erstmals in der Serie in den grauen Mantel des riesigen, tödlichen Tyrant schlüpfen können. Gleichzeitig müssen die Überlebenden miteinander kooperieren, um die Angriffe des Masterminds abzuwehren und rätselartige Missionsziele zu erfüllen, um eine Karte vor Ablauf der Zeit verlassen zu können. Jeder Überlebende verfügt über einzigartige Fähigkeiten, die dem Team helfen können, die Herausforderungen des Masterminds zu überwinden und das düstere Experiment zu überleben.

Capcom entwickelt das Spiel in Zusammenarbeit mit NeoBards Entertainment auf der RE Engine (Resident Evil 2 und Devil May Cry 5) und zwar für PC, Xbox One und PlayStation 4. Während des noch keinen Release-Termin gibt, gibt es aber Daten zu einer zu einer Closed-Beta, die vom 4. bis zum 7. Oktober laufen wird.

Unter anderem sind Mitglieder des Xbox-Insider-Programms und RE Ambassadors für eine Chance zur Teilnahme in der „Project Resistance“-Closed Beta-Phase für PlayStation 4 und Xbox One qualifiziert. Registrierungen für die Beta sind zwischen dem 11. und 18. September auf der Homepage des Spiels (siehe hier) möglich.

Project Resistance Gameplay Overview

Quelle: Pressemitteilung