NewsPC

Ready Or Not – Early Access-Phase angekündigt und neuer Trailer

Lange war es eher still um den Taktik-Shooter „Ready Or Not“, doch jetzt hat das Entwicklerstudio Void Interactive eine Partnerschaft mit dem Publisher Team17 verkündet. Im Zuge dieser Bekanntgabe, wurde ein neuer Trailer präsentiert und eine Early Access-Phase angekündigt.

Das Spiel ist ein taktischer und auf Realismus getrimmter First-Person-Shooter, der seit Gründung des Entwicklerstudio 2016 entwickelt wird. Nachdem das Spiel 2017 offiziell angekündigt wurde, wurde es wieder ruhig um das Spiel. 2019 folgte der Start der Vorbestellungen, welche auch einen Beta-Zugang beinhaltete. Diese sollte eigentlich 2020 stattfinden, was aber nicht passierte und bis auf unbekannte Zeit verschoben wurde. Seitdem befindet sich das Spiel in der Alpha-Phase (Zugang via Supporter Edition 109.99 Euro (UVP)). Mit Hilfe von Publisher Team17 soll es jetzt eine Early Access-Phase auf Steam geben. Einen Starttermin gibt es nicht.

“Ready or Not” versetzt euch in ein modernes Amerika. Unterdrückung und Korruption sind hier an der Tagesordnung. In der Einzelspieler-Kampagne müsst ihr für Recht und Ordnung sorgen, indem ihr in die Fußstapfen eines S.W.A.T. Offiziers schlüpft. In Zusammenarbeit mit diversen Polizeibehörden hat sich Void Interactive das Ziel gesetzt, eine authentische und genaue Darstellung von Taktischen Einsätzen zu erstellen. Hinzu soll auch einen Mehrspieler-Modus (PvP und Koop) geben.

Hier findet ihr die Homepage von „Ready Or Not“: KLICK! Die Steam-Seite gibt es hier: KLICK! Ein paar weitere Informationen findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung / Steam

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"