NewsPCPlayStation 5Xbox Series X

The Sinking City 2 – Frogwares kündigt Nachfolger an

Entwickler Frogwares kündigte am vergangenen Abend überraschend „The Sinking City 2“ an. Im Jahre 2019 veröffentlichte das ukrainische Entwicklerstudio das Spiel in Zusammenarbeit mit dem Publisher BigBen Interactive/Nacon. Nach dem Release gab es jedoch Unstimmigkeiten zwischen den beiden Unternehmen.

Es folgte ein Rechtsstreit sowie eine unfertige, digitale Version auf Valves Distributionsplattform Steam, die nicht von Frogwares stammte. Seit Anfang 2024 ist Frogwares wieder im Besitz der Marke und ist gleichzeitig der alleinige Publisher von „The Sinking City“. Mittlerweile ist das Spiel samt DLCs in verschiedenen, digitalen Stores auf PC und Konsolen verfügbar.

Survival-Horror und Unreal Engine 5

„The Sinking City 2“ erzählt eine eigenständige Geschichte, die euch in die Stadt Arkham führt. Dort erwarten euch zwielichtige Charaktere und unergründliche Schrecken des Lovecraft-Mythos. Mit „The Sinking City 2“ taucht Frogwares laut eigenen Angaben in die Welt des Survival-Horrors ein. Der Fokus soll auf den Kampf, die Erkundung und das atmosphärische Storytelling liegen.

Eines der Markenzeichen der Spiele von Frogwares ist das Detektiv-Gameplay. Das System kehrt in „The Sinking City 2“ zurück. Das System soll jedoch deutlich flexibler sein. Die Spieler sollen selbst entscheiden, wann und wo sie Detektivarbeit leisten möchten.

Frogwares setzt bei der Entwicklung von „The Sinking City 2“ auf die Unreal Engine 5. Durch Features wie „Lumen“,“Nanite Virtualized Geometry“ und „Metahuman“ soll ein wahres „Next Gen“-Spiel entstehen, wie Frogwares mitteilte.

Das Entwicklerstudio wendet sich erneut an die Community und bittet diese um Unterstützung bei der Entwickler. Da sich die Ukraine weiterhin im Kriegszustand befindet, steht das Studio zusätzlichen Herausforderungen und Unsicherheiten gegenüber. Mit Hilfe einer bald startenden Kickstarter-Kampagne möchte das Team die Entwicklung des Spiels sichern.

„The Sinking City 2“ erscheint voraussichtlich im Laufe des Jahres 2025 für den PC und für die Konsolen. Mit der Ankündigung veröffentlichte Fogwares einen ersten Trailer, der euch auf das kommende Werk einstimmen soll.

Quelle: Frogwares / Steam

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner