NewsPCPlayStation 5Xbox Series X

Nobody Wants to Die – Trailer und Ankündigung zum Noir-Adventure

Die Entwickler von Critical Hit Games und Publisher PLAION haben heute das Noir-Adventure „Nobody Wants to Die“ angekündigt. Das Spiel entführt euch in die düstere Kulisse eines dystopischen New York City und erkundet Themen wie Unsterblichkeit und die Risiken des Transhumanismus. „Nobody Wants to Die“ ist das erste Werk des im Jahre 2020 gegründeten Entwicklerstudios, das in Polen seinen Sitz hat.

New York im Jahre 2329

Die Geschichte des Spiels versetzt euch in das Jahr 2329. In dieser alternativen Zukunft hat die Technologie einen Stand erreicht, der den Menschen das ewige Leben ermöglicht. Doch dieser Vorteil ist nur denjenigen vorbehalten, die sich die entsprechenden Gebühren leisten können.

„Nobody Wants to Die“ lässt euch in die Rolle von Detective James Karra schlüpfen, der nach einem Nahtoderlebnis mit einem geheimnisvollen Fall betraut wird. Seine einzige Verbündete ist die junge Polizistin Sara Kai. Gemeinsam jagen sie einen Serienmörder, der es auf die Elite von New York City abgesehen hat.

James muss mit der Hilfe modernster Technologie Tatorte untersuchen, Morde rekonstruieren und Hinweise entdecken, um die Wahrheit hinter der Mordserie ans Licht zu bringen. Des Weiteren kann James die Zeit manipulieren. Diese Fähigkeit unterstützt ihn bei seinen Ermittlungen.

Critical Hit Games möchte ihr Erstlingswerk, das von der Unreal Engine 5 angetrieben wird, noch im Laufe des Jahres veröffentlichen. „Nobody Wants to Die“ erscheint für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC. Einen konkreten Release-Termin nannte PLAION jedoch noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung / Steam

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner