NewsPCPlayStation 4SammlerstückeXbox One

Black Screen Records bringt den Soundtrack von Othercide auf Vinyl

Die Entwickler von Lightbulb Crew und Publisher Focus Home Interactive veröffentlichten am heutigen Tage das düstere Spiel namens „Othercide“ für den PC, Xbox One und PlayStation 4. In dem taktischen und rundenbasierten Spiel übernimmt man die Rolle von Echos einer der größten Kriegerin aller Zeiten, die verzweifelt versuchen, alptraumhafte Gestalten zu besiegen, um die Zersplitterung der Realität zur verhindern.

Untermalt wird die Reise der sogenannten „Töchter“ von einem rockigen und gitarrenlastigen Soundtrack. Der Songwriter Pierre Le Pape komponierte den Soundtrack zusammen mit der Band Solitaris und dem Komponisten Max Lilja. Unterstützung erhielten sie von Spencer Sotelo (Periphery), Frederic Leclercq (Ex-Dragonforce, Kreator, Sinsaenum) sowie Dirk Verbeuren (Megadeth, Soilwork).

Das Spiel „Othercide“ wird im Schwarzweiß-Stil gehalten. Einzig bestimmte Momenten und besondere Akzente der Charaktere werden mit roter Farbe betont. Genau in diesem Stil präsentiert Black Screen Records die kommende Vinyl des Soundtracks.

14 Musikstücke werden auf einer 180g schweren Vinyl untergebracht, die in einem Gatefold steckt. Alle Songs werden vom Toningenieur Christian Bethge für die kommende Vinyl-Auflage aufgearbeitet. In der Vergangenheit arbeitete Black Screen Records des Öfteren mit Bethge zusammen. So entstand bei ihm beispielsweise der Mix für die Vinyl-Auflagen von „Divinity: Original Sin II“ und „Battletech“.

Der Soundtrack von „Othercide“ ist in digitaler Form ab sofort auf den bekannten Diensten in digitaler Form verfügbar. Die Vinyl wird voraussichtlich im September 2020 das Licht der Welt erblicken. Vorbestellungen nimmt Black Screen Records im eigenen Store entgegen.

Othercide - Launch Trailer

Back to top button
Close