1313 – Erwachsenes Spiel im Star Wars Universum angekündigt

Activision und LucasArts kündigten ein neues Star Wars-Spiel an. Das Spiel trägt den Namen Star Wars 1313 und versetzt euch in die Rolle eines tödlichen Kopfgeldjägers. Star Wars 1313 ist der Anfang eines integrierten Entwicklungs-Ansatzes bei dem Künstler aus der Lucasfilm Organisation zusammenarbeiten. Diese besteht aus LucasArts, Industrial Light & Magic, Lucasfilm Animation Ltd. und Skywalker Sound.

In der Third-Person-Perspektive werdet ihr die Unterwelt von Coruscant erforschen, um die Wahrheit hinter einer kriminellen Verschwörung aufzudecken.  Im sogenannten Level 1313 erwarten euch die gefährlichsten Verbrecher der Galaxie. Der Held muss ohne Jedi-Kräfte und übermenschliche Fähigkeiten auskommen. Nur ein paar exotische Waffen und Gadgets stehen euch zur Verfügung. Weitere Details werden auf der E3 verkündet. Wann das Spiel erscheint, ist ebenfalls ungewiss.

„Wir freuen uns sehr, eines der Projekte bekannt zu geben, an denen LucasArts mit ganzer Kraft entwickelt“, so Paul Meegan, President, LucasArts. „Star Wars 1313 taucht in einen Teil des Star Wars-Mythos ein, von dem wir alle wussten, dass er existiert, doch nie die Chance hatten, ihn zu besuchen. Wir sind davon überzeugt, mit dem Spiel die beste Gameplay-Erfahrung und Optik zum Leben zu erwecken. Ich glaube wirklich, dass das, was wir auf der E3 zeigen, für sich spricht.“

Anbei ein Artwork:

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Yakuza 6: The Song of Life erscheint März 2018 im Westen

Der westliche Release-Termin von „Yakuza 6: The Song of Life“ steht fest. Wie SEGA zum …