Jagged Alliance: Crossfire – AddOn erscheint im Sommer 2012

bitComposer Games und Kalypso kündigen mit Jagged Alliance: Crossfire das erste Addon zum Strategiespiel Jagged Alliance: Back in Action an.

Das Stand-Alone-AddOn ab Sommer 2012 im Handel und über Steam erhältlich sein. Bei Jagged Alliance: Crossfire wird wie Back in Action vom Münchener Studio Coreplay entwickelt wird. Den Vertrieb der Erweiterung übernimmt die NBG EDV Handels- und Verlags GmbH.

Jagged Alliance: Crossfire bietet eine große Karte, die aus zehn Sektoren besteht. Zudem sind im AddOn die erfahrenen M.E.R.C.-Söldner wieder mit von der Partie.

Euer Auftrag verschlägt euch nach Khanpaa. Das sonst friedliche Land leidet unter den gewalttätigen Attacken einer bezahlten Privatarmee. Botschafter Behnam Atiqullahs hat keine andere Wahl und muss eine Truppe von Söldnern anzuheuern. Die Truppe soll den brutalen Übergriffen auf den Grund gehen und dem Leiden in Khanpaa ein Ende setzen.

Die Features im Überblick (Herstellerangaben):

  • Einzigartiger Genre-Mix mit Elementen aus Taktik, Strategie, Rollenspiel und Wirtschaftssimulation
  • “Plan & Go” vereint erneut Echtzeit- und Rundenstrategie
  • Optional zuschaltbare Line of Sight
  • Die erste neue, umfassende Geschichte im Jagged Alliance-Universum seit etlichen Jahren
  • Taktische Auseinandersetzungen in einem asiatisch angehauchten Setting
  • Der neue Schauplatz Khanpaa wartet mit neuen Orten auf seine Erkundung
    Aufwändige Synchronisation aller Dialoge
  • Neue Gegner die mit neuen Waffen bekämpft werden können
  • Zehn Söldner von M.E.R.C. feiern ihre Rückkehr und erweitern die Auswahlmöglichkeiten auf 50 Söldner
  • 20 neue Achievements

Zum Preis ist bisher nichts bekannt.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Yakuza 6: The Song of Life erscheint März 2018 im Westen

Der westliche Release-Termin von „Yakuza 6: The Song of Life“ steht fest. Wie SEGA zum …