NewsPlayStation 3PlayStation 4

Diablo III erscheint für PlayStation 4 und PlayStation 3

Der Herr des Schreckens findet seinen Weg zurück auf Sony´s Konsolen. Wie Blizzard Entertainment heute verkündet, wird Diablo III für die PlayStation 3 erscheinen und für Sonys neu angekündigtes PlayStation 4 angepasst.

Die PS3- und PS4-Versionen von Diablo III werden auf der PC-Version basieren. Alle Upgrades, wie das Paragonstufen-System, anpassbare Monsterstärke, Scharmützel und legendäre Gegenstände, werden ebenfalls mit an Bord sein. Damit ihr auch ein perfektes Diablo-Erlebnis auf der PlayStation-Plattform erleben könnt, überarbeitet Blizzard die Benutzeroberfläche und die Steuerung des Spiels. Des Weiteren soll eine dynamische Kameraperspektive für bessere Sicht sorgen. Die Story von Diablo III könnt ihr entweder alleine angehen oder mit bis zu vier Freunden online oder lokal im kooperativen Mehrspieler-Modus.

Die PS3-Version von Diablo III wird erstmals live auf der PAX East im Boston Convention & Exhibition Center vom 22. bis 24. März gezeigt. Besucher der Messe werden die weltweit Ersten sein, die den Controller in die Hand nehmen und Diablo III in einem neuen, speziell angepassten Interface erleben.

„Diablo III spielt sich unglaublich gut auf der PlayStation und sieht dabei auch noch fantastisch aus“, sagte Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. „Wir haben mit großer Sorgfalt daran gearbeitet, das authentische Diablo-Spielgefühl auch auf der PlayStation wiederzugeben und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir freuen uns darauf, dass die Spieler es bei der PAX East selbst ausprobieren können.“

Die PC-Version erschien bereits am 15. Mai 2012 und wurde bereits über 12 Millionen Mal auf der ganzen Welt verkauft. Einen Termin für die PlayStation-Versionen gibt es bis jetzt noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"