NewsPlayStation 4Xbox One

Watch Dogs – Laut Ubisoft keine 1080p auf der PS4, Xbox One-Version mit 792p

In den letzten Tagen macht ein Bild von der Sony-Seite die Runde, dass Watch Dogs auf der PlayStation 4 in Full HD-Auflösung laufen wird. Schnell machte die Meldung die Runde durch das weltweite Net, doch der kleine Absatz verschwand auch schnell wieder. Publisher und Entwickler Ubisoft veröffentlichte heute in einer kleinen Vorschau auf dem hauseigenen Blog ganz andere Daten.

So läuft Watch Dogs auf der PlayStation 4 mit einer 900p-Auflösung über den Bildschirm flimmern wird. Auch die erwähnten 60 Bilder pro Sekunde erreicht die PS4 nicht. Die offizielle Angabe lautet nun 30fps. Auch die Konsole aus dem Hause Microsoft muss mit einer niedrigen Auflösung zurecht kommen. Hier werden auch nur 792p und 30fps erreicht.

PC-Spieler brauchen sich keine Gedanken über die ewig anhaltende Auflösungs-Debatte machen. Auf dem heimischen Rechner wird der Open-World-Titel definitiv am besten aussehen.

Quelle: Ubisoft

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"