NewsPC

Divinity: Original Sin – Feature-Trailer und Kuh Simulator

Bereits am 30. Juni veröffentlichen Daedalic Entertainment und die Larian Studios das RPG Divinity: Original Sin. Ein neuer Feature-Trailer soll nochmal die Besonderheiten und Inhalte des Spiels aufzeigen und natürlich die Wartezeit verringern. In dem Trailer sieht man auch Material vom Editor. Mit dem Editor steht damit Hobby-Bastlern ein intuitiver Abenteuer-Baukasten mit folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Modifizieren des Hauptspiels oder Kreieren eines eigenen Abenteuers, das im Single- und Multiplayer gespielt werden kann
  • Schaffen einer eigenen Rollenspielwelt durch manipulierbares Terrain und Editieren von Modellen und Texturen
  • Schreiben von eigenen Geschichten und Dialogen
  • Programmieren von Verhaltensmustern und Ereignissen durch leicht erlernbare Scripting-Sprache
  • Verändern und Hinzufügen von Zaubern, Fähigkeiten und Statuseigenschaften
  • Ein-Klick-Export zum Steam Workshop
  • Verwalten der Mods via Steam Workshop oder innerhalb des Spiels

Early Access-Käufer können den Editor bereits am 26. Juni auf Steam heruntergeladen. Zusätzlich zum Editor erscheint am 26. Juni die erste Mod „Cow Simulator 2014“, in der die Spieler Kühe auf einer spannenden Quest begleiten und an Arena-Kämpfen teilnehmen (im Koop mit bis zu vier Spielern). Doch damit nicht genug: Am gleichen Tag wird ein Larian-Artist diese Mod live auf Twitch im Editor bearbeiten und etwas noch Epischeres daraus entwickeln. Fans können währenddessen Kommentare abgeben, so die Entwicklung der Mod beeinflussen und gleichzeitig den Umgang mit dem Editor erlernen. Die Twitch-Session findet am 26. Juni um 18 Uhr auf dem Kanal der Larian Studios statt.

Divinity: Original Sin erscheint am 30. Juni 2014 inklusive Editor als Box-Version und Collector’s Edition in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel.

Quelle: Pressemitteilung

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"