Trapped Dead: Lockdown – Unsere Eindrücke im Video

Dank der von Headup Games bereitgestellten Beta-Version von Trapped Dead: Lockdown konnten wir einen genaueren Blick auf das Hack’n’Slay werfen. Das von Bigmoon Studios entwickelte Spiel soll am Freitag den 20. März auf Steam und am 26.März als Box-Version erscheinen. Wir haben Trapped Dead: Lockdown 10 Stunden lang getestet, und unsere Meinungen und Erlebnisse in einem Video festgehalten.

In dem Spiel wird eine amerikanische Kleinstadt aus unerklärlichen Gründen von einem seltsamen Regen heimgesucht. Durch den Regen fangen die Toten an in ihren Gräbern zu erwachen. Mit einem von fünf wählbaren Charakteren schafft man es gerade noch in die Stadt, bevor das Militär den Ausnahmezustand verhängt und alle Zufahrten abriegelt. Jeder dieser fünf Charaktere steht auf eine andere Art mit der Stadt in Verbindung und verfolgt seine ganz eigenen Ziele. Mit dem Charakter gilt es dann in Hack & Slash-Manier einen Weg durch die Zombie-Horden zu finden und den Wahnsinn zu durchleuchten.

Trapped Dead: Lockdown /Reupload

 

Back to top button
Close