GamescomNews

Video Games Live – Musik-Show kommt zur Gamescom 2015

Die Musik-Show Video Games Live wird dieses Jahr auch erstmalig auf der Gamescom vertreten sein. Es ist eine Konzert-Show, wo Songs aus bekannten Videospielen von einem klassischen Orchester gespielt werden. Begleitet wird das Ganze mit Szenen der digitalen Vorlage auf einer großen Leinwand und einer Lichtshow.

Mit dieser Ankündigung wurden auch direkt zwei Spiele-Serien bekannt gegeben, von denen man Songs hören wird. In den nächsten Wochen werden dann weitere Song-Highlights bekannt gegeben. Die beiden Spiele-Serien  sind „Donkey Kong Country“ und „The Legend of Zelda“.

Das erste „Donkey Kong Country“ erschien bereits 1994 für die 16bit-Konsole Super Nintendo. Die funkigen Jazzelemente gepaart mit dem rhythmischen Sound von Bongos ist Musik, die sofort in die Ohren geht. Die Besucher von Video Games LIVE haben bei den Konzerten auf der gamescom 2015 die Chance, diese modernen Klassiker der Videospielmusik als orchestrale Neuinterpretation zu erleben. 

„The Legend of Zelda“ ist nicht nur eine der weltweit beliebtesten Rollenspielserien, die Reihe bietet auch einen der ikonischsten Spielesoundtracks der Videospielwelt, der nicht nur von den Fans hochgeschätzt wird. Mit „The Legend of Zelda – 25th Anniversary“ werden bei Video Games LIVE die besten Musikstücke aus 25 Jahren „The Legend of Zelda“ als orchestrale Neuinterpretation live auf der großen Bühne gespielt.

Video Games LIVE findet auf der Gamescom am Wochenende des 7., 8. und 9. August in der Halle 11.3 der Kölnmesse, jeweils um 20:00 Uhr (Sonntag um 18 Uhr) statt. Tickets gibt es unter http://www.tickethall.de/kuenstler/video-games-live und in beteiligten Saturn-Märkten zum Kauf. Das Konzertticket ist nur in Verbindung mit einem Gamescom Ticket gültig. 

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"