NewsPC

Mayan Death Robots – Änderungen bei den Features

Sileni Studios, die Entwickler hinter Mayan Death Robots, gaben jetzt Änderungen bei den Features bekannt. So wird es neben dem lokalen Multiplayer auch einen Singleplayer geben, in welchen man gegen KI-Gegner antreten kann. Leider wird der Online-Multiplayer zum Launch des Spiels nicht enthalten sein.

“Wir mussten rausfinden, wie wir unsere Ressourcen bis zur Veröffentlichung vernünftig nutzen können und der Online-Modus hat da einfach nicht gepasst, weshalb wir uns auf die Einzelspieler-Variante konzentriert haben,” so Karel Crombecq, der Chef-Boxsack bei Sileni Studios. “Wir werden natürlich später noch schauen, was wir in Sachen Online-Modus tun können, für den Moment arbeiten wir aber an der Einzelspieler-KI und kommen gut voran – wir können kaum darauf warten, dass Spieler damit zum Release loslegen.”

Mayan Death Robots gehört zum Genre der Artillerie-Spiele, bei dem die direkte Konfrontation mit dem Gegner im Vordergrund steht. Nur wer die Energiequelle seiner Widersacher zerstört, findet den Weg auf die Siegerstraße. Zug um Zug werden Raketen abgeschossen, eine bessere Position gesucht oder es wird die hübsche Maya-Umgebung Stück für Stück abgetragen.

Mayan Death Robots soll im Herbst für PC erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"