NewsPlayStation 4Xbox 360Xbox One

Prison Architect – Release-Termin der Konsolen-Version

Prison Architect ist schon seit geraumer Zeit für den PC erhältlich. Bald dürfen auch die Besitzer der Xbox One- und PS4-Konsolen in die Haut eines Gefängnis-Direktors schlüpfen. Wie Introversion Software bekannt gab, erscheint Prison Architect am 28. Juli für Xbox One, Xbox 360 und PlayStation 4. Das Spiel befindet sich auf der Xbox One derzeit noch im Preview-Programm. Prison Architect entsteht bei den Entwicklern von Double Eleven, die das Spiel in enger Zusammenarbeit mit Introversion Software für die Konsolen umsetzen.

Wie in der PC-Version kann man in Prison Architect sein eigenes Gefängnis aufbauen und verwalten. Diese Gefängnisse können auch mit der Community geteilt werden. Beim Erstellen der Gefängnisse muss man neben Sicherheit auch die Bedürfnisse der Insassen berücksichtigen. Die Konsolen-Fassung enthält soweit alle Features, die bei der mehr als 5 Jahre langen Entwicklung implementiert wurden.

Vorbesteller der Version für PS4 und Xbox One erhalten den „All Day and a Night”-DLC, der acht neue Direktoren, Gefängniskarten und Geschichten enthält. Die neuen Gefängnisse reichen von Hochsicherheitseinrichtungen bis hin zu Alcatraz (The Rock). Die vorgefertigten Gefängnisse dürft ihr nach Lust und Laune selbst verwalten. Nach dem Release wird der DLC “All Day and a Night“ für  8,99 Euro zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

Prison Architect - Official Xbox One Game Preview Launch Trailer

Prison Architect: Console Edition - XBox 1, PS4, XBox 360

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"