NewsNintendo 3DS

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia – Details zu den DLCs, Preis des Season-Pass

Am 19. Mai veröffentlichen Nintendo und die Entwickler von Intelligent Systems mit „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ einen neuen, aber auch bekannten Teil der Reihe für die Nintendo 3DS- und 2DS-Familie. „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ versteht sich als Remake von „Fire Emblem Gaiden“, das erstmals im Jahre 1992 das Licht der Welt erblickte.

Das S-RPG dreht sich um die beiden Helden Alm und Celica, dessen Geschichten miteinander verwoben sind. „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ möchte das Gameplay der modernen und klassischen „Fire Emblem“-Titel vermischen.

Nintendo gab bekannt, welche Inhalte die fünf einzelnen Download-Pakete mit sich bringen. So erhaltet ihr unter anderem die Möglichkeit, noch mehr Gold und Erfahrung anzuhäufen, Licht ins Dunkel der Vergangenheit von Valentia zu bringen und neue, spielbare Charaktere zu rekrutieren. Alle Pakete und ihre 22 Komponenten sind einzeln erhältlich oder zusammen im Season Pass. Dieser schlägt mit satten 44,99 Euro zu Buche.

Die Inhalte und Termine der einzelnen Download-Pakete (Herstellerangaben):

Paket 1: Das „Junge Helden“-Paket ist ab 19. Mai für 7,99 Euro und eignet sich für alle, die sich noch im ersten oder im mittleren Stadium des Spiels befinden. Neben einem neuen Dungeon, dem Sternentempel, in dem die Spieler zusätzliche Items einsammeln können, enthält es zwei neue Karten. Auf der einen gibt es Silbermünzen, auf der anderen mehr Erfahrungspunkte einzuheimsen.

Paket 2: Das „Erfahrene Recken“-Paket ist vom 25. Mai an für 9,99 Euro zu haben. Außer einem weiteren Dungeon, der Heiligsten Halle, umfasst dieses Paket zwei neue, herausfordernde Karten für bereits erfahrene Helden. Auf der einen gewinnen kampfgestählte Krieger noch mehr Erfahrung, auf der anderen zusätzliche Goldmünzen.

Paket 3: Das „Verlorene Altäre“-Paket erscheint gleichfalls am 25. Mai, umfasst nicht weniger als 10 Bestandteile und kostet 14,99 Euro. Die geheimnisvollen Dungeons dieses Pakets verleihen die Macht, Charaktere in exklusive Rangklassen aufsteigen zu lassen, die im eigentlichen Spiel nicht vorkommen. Dadurch können sie noch mehr Ruhm und Größe erlangen.

Paket 4: Das „Frühe Schlachten“-Paket folgt am 1. Juni und bietet für 12,99 Euro vier neue Elemente an. In einem Prolog erfahren die Spieler die bisher unbekannte Geschichte von Valentia. Dazu kommen brandneue Handlungsstränge und Synchronstimmen, die vom Aufstieg der Befreiungsarmee im Reich Zofia berichten. Darüber hinaus sind in dieser Sammlung herausfordernde Karten, neue Unterstützungsgespräche zwischen bestimmten Helden und neue Charaktere enthalten.

Paket 5: Das „Cipher-Gefährten“-Paket umfasst zwei neue Elemente und kostet 4,99 Euro. Mit ihm wird es beispielsweise möglich sein, einige neue Helden aus dem japanischen Sammelkartenspiel Fire Emblem Cipher für Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia anzuwerben. Weitere Einzelheiten sowie der genaue Erscheinungstermin dieses letzten Download-Pakets wird Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Quelle: Pressemitteilung

Close