NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

Dragon Ball Xenoverse 2 – Update und Inhalte des DLCs bekannt

Diesen Herbst werden wieder heftig die Fäuste geschwungen, denn Bandai Namco Entertainment kündigt die neuen Inhalte für „Dragon Ball Xenoverse 2“ an.  Das 3D- Kampfspiel, das im Dragon Ball Universum spielt, wird um kostenlose und kostenpflichtige Inhalte erweitert.

Es wird für alle Versionen von „Dragon Ball Xenoverse 2“ ein kostenloses Update geben, das Conton City um das Hero Colosseum erweitert. Dadurch erhaltet ihr ein neues Story- Kapitel und ein strategisches Brettspiel. Das Brettspiel wird, laut Bandai Namco Entertainment, „mit mysteriösen Hand- Held-Figuren gespielt“. Weitere Informationen dazu wollen sie erst später bekanntgeben.

Der kostenpflichtige DLC wird euch neue spielbare Charaktere und Kostüme liefern. Bei den neuen Helden handelt es sich um Tapion und C-13. Wenn ihr mit Tapion in den Kampf zieht, könnt ihr von seinen schnellen Schwertkampf-Fähigkeiten profitzieren. Mit der Flöte des Mutigen hat er zudem noch die Fähigkeit ein Schild zu stellen um Verbündeten zu schützen. Entscheidet ihr euch für C- 13, erhaltet ihr die Fähigkeit die Daten eurer Gegner auslesen zu können und mit einer mächtigen Waffe aus der Distanz angriffe auszuführen.

Des Weiteren werden im DLC Pack Toppo- und Ribrianne- Kostüme enthalten sein, die ihr aus der „Universal Survival Sage“ kennt. „Dragon Ball Xenoverse 2“ könnt ihr auf der PlayStation 4, der Xbox One, dem PC und der Nintendo Switch spielen.

Quelle: Pressemitteilung

Close