NewsPCPlayStation 4Xbox One

11-11: Memories Retold – Release-Termin und neuer Trailer

Die Entwicklung des storybasierten Abenteuers „11-11: Memories Retold“ schreitet so gut voran, dass Bandai Namco Entertainment Europe jetzt den Release-Termin bekannt festlegen konnte. So können wir ab dem 9. November die Geschichte, die während des Ersten Weltkriegs spiel, auf Xbox One, PlayStation 4 und PC erleben.

Die Protagonisten in der Geschichte sind Kurt und Harry mit ihren tierischen Begleitern. Die Synchronstimmen von Harry wird von Elijah Wood (unter anderem bekannt durch Der Herr der Ringe) stammen. Harry ist ein kanadisch-amerikanischer Fotograf, der nur in den Ersten Weltkrieg gezogen ist, um die Realität des Krieges an vorderster Front zu erleben. Der Pazifist Kurt wird von Sebastian Koch gesprochen, der unter anderem durch seine Rolle in „Homeland“ und „Bridge of Spies – Der Unterhändler“ bekannt ist. Mehr dazu gibt es in dem unten zu findenden Entwicklervideo (Vlog #4)

Das von Aardman und DigixArt entwickelte „11-11: Memories Retold“ soll nicht nur durch seinen einzigartigen, gemalten Stil überzeugen, sondern auch durch eine ergreifende Geschichte, die an echte Geschehnisse angelehnt ist. Spieler können beide Seiten eines komplexen, historischen Ereignisses erleben, das sie mit der Realität des Krieges konfrontiert. Das bedeutet, den dramatischen Konsequenzen des Ersten Weltkrieges sowohl an der Front als auch im Hintergrund gegenüberzutreten.

Quelle: Pressemitteilung

Close