GamescomNewsPCPlayStation 4Xbox One

Jump Force – Neue Charaktere, Online Modus und Trailer

Für das Anime-Beat-Em-Up „Jump Force“ hat Bandai Namco Entertainment zur gamescom 2018 sechs neue Charakter und neue Informationen zum Online Modus präsentiert. Das Ganze wurde mit zwei neuen Trailer abgerundet. „Jump Force“ soll 2019 erscheinen und wird auf der Xbox One, Playstation 4 und für den PC (Steam) erhältlich sein.

Jump Force – Online Modus

Im Online Modus können Spieler gegeneinander antreten. Aus vier einzigartigen Orten, aus den Welten von One Piece, Naruto, Dragon Ball Z und der realen Welt, wird eine große Lobby geschaffen, in der Spieler in Form ihrer Avatare antreten können. Es wurde angekündigt, dass die Avatare personalisiert werden können. Wie genau das aussehen wird, wird in der nächsten Zeit bekannt gegeben.

Neue Charaktere

Wie schon erwähnt, wurden sechs neue Charaktere bekanntgegeben. Folgende Angaben wurden uns dazu vom Hersteller bereitgestellt:

  • Gon ist ein Junge mit reinem Herzen. Er wird seine Freunde immer an erste Stelle setzen und sich jedem Gegner stellen, wenn es dem Gemeinwohl dient.
  • Hisoka ist das genaue Gegenteil. Unter seiner stets freundlichen Schale verbirgt sich ein soziopathischer Kämpfer, der lediglich am Töten seine Freude findet.
  • Sanji ist der Koch der Strohhutbande aus One Piece und einer der stärksten Kämpfer. Er ist dazu bereit, sich jedem entgegenzustellen, um seine Kameraden zu schützen.
  • Sabo ist für Ruffy wie ein Bruder und kämpft Seite an Seite mit ihm. Er hat die Kontrolle über das Feuer und kann diese immense Fertigkeit im Kampf einsetzen.
  • Blackbeard ist einer der grausamsten Charaktere in One Piece. Er ist der einzige Nutzer von zwei verschiedenen Teufelsfrüchten, mit denen er Erdbeben erzeugen und die Finsternis selbst manipulieren kann.
  • Vegeta aus Dragon Ball Z ist der einstige Todfeind von Goku, kämpft jedoch nun Seite an Seite mit ihm, um die Erde zu schützen.

Zu guter Letzt wurde bekannt, dass der Planet „Namek“ aus dem „Dragon Ball Z“-Universum im Spiel zu finden sein wird. Auf ihm fand der berüchtigte Kampf gegen Frieza statt. Namek hat drei Sonnen und wird daher von dauerhaftem Tageslicht erleuchtet. In „Jump Force erfährt Namek zudem die geheimnisvolle Erscheinung einer bestimmten grünen Statue.

Quelle: Pressemitteilung

Close