NewsNintendo Switch

Spintires: MudRunner – American Wilds Edition – Launch-Trailer

Mit „Spintires: MudRunner – American Wilds Edition“ feiert heute die Off-Road-Simulation ihr Debüt auf Nintendo Switch. Die Edition beinhaltet das Hauptspiel, inklusive aller bisher erschienen Inhalte. Wie man am Namen erkennen kann, ist auch die neuste Erweiterung „American Wilds“ mit dabei. Passend zum Release veröffentlichten Focus Home Interactive, astragon Entertainment und Entwickler Saber Interactive einen neuen Trailer.

„American Wilds“ bietet zwei Sandbox-Karten (Grizzly Creek und Mount Logmore), die von den rauen Landschaften Montanas, North Dakotas und Minnesotas inspiriert wurden. Dort erwarten euch neue Herausforderungen, die man unter anderem mit sieben neuen Fahrzeugen angehen kann. Es sind PS-starke Fahrzeuge der US-Marken Hummer, Chevrolet und Western Star.

Die Version für Nintendo Switch kann man im Handheld- oder TV-Modus spielen und sich dort mit 33 schwere Trucks bekannter Marken wie Ford, Chevrolet, Western Star und Hummer, den Herausforderungen der 10 einzigartige Sandbox- und 11 Challenge-Karten stellen. Nur mit Landkarte, Kompass, Winde und seinen Fahrkünsten ausgerüstet, startet man entweder solo oder im Koop-Multiplayer mit bis zu drei weiteren Spielern in das Off-Road-Abenteuer.

„Spintires: MudRunner – American Wilds“ für Nintendo Switch ist ab sofort zum Preis von 44,99 Euro (UVP) im Einzelhandel erhältlich. Aktuell befindet sich mit „MudRunner 2“ eine Fortsetzung in der Entwicklung. Weiter Informationen dazu wird es wahrscheinlich in den nächsten Monaten geben.

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close