WRC 8 – Neues Ingame-Material aus der Alpha-Version

WRC 8
WRC 8

Im Rahmen der Community-Tage haben Bigben und Entwickler Kylotonn die Chance genutzt und WRC-eSport-Profis einen Blick in die Alpha-Version von „WRC 8“ werfen lassen. Physik, Grafik, Wetter, Leveldesign und Spielmodi – das Spieler-Feedback wurde zu allen neuen Features eingeholt. Zwei Tage Arbeit flossen in die Perfektionierung der Physik gemäß den Erwartungen der Community, die die zuvor eingesammelten Rückmeldungen der Profi-Fahrer noch erweiterten.

„Der erste Eindruck ist bereits sehr gut. Gegenüber WRC 7 sind klare Fortschritte zu erkennen. Kylotonn hat mit seinem Produkt einen großen Schritt nach vorne gemacht“, so Jonathan „Jonno“ Holmes, WRC-eSport-Finalist 2017 und 2018.

Weitere Eindrücke der eSport-Profis wurden in dem folgenden Video festgehalten:

„WRC 8“ basiert auf der offiziellen Lizenz der FIA World Rally Championship 2019. Der neue Teil der Rennspielserie bietet simulationsorientiertes Gameplay, einem dynamisches Wettersystem und einen komplett überarbeiteten Karriere-Modus. Hinzu kommen 102 Special Stages, die sich auf die 14 Länder der Meisterschaft verteilen sowie eine Auswahl historischer Wagen, die die WRC-Geschichte geprägt haben.

„WRC 8“ wird derzeit für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) entwickelt und soll im September 2019 erscheinen. In dem folgenden Video bekommen wir die ADAC Rallye Deutschland-Strecke zu sehen, gefahren vom WRC-eSports-Profi WED Subee203:

Quelle: Pressemitteilung