Code Vein – Erste geschlossener Netzwerktest angekündigt

Bandai Namco Entertainment veranstaltet diesen Monat noch einen geschlossenen Netzwerktest für das Third-Person-Action-RPG „Code Vein“. Der Test finden vom 31. Mai (5Uhr MEZ) bis zum 3. Juni (9 Uhr) auf Xbox One und PlayStation 4 statt.

Wer Interesse an diesem Test hat, kann sich ab dem 29. Mai dafür HIER registrieren. Für die Teilnahmen wird eine Xbox Live Gold- bzw. PlayStation Plus-Mitgliedschaft benötigt. Solltet ihr das Glück haben einen Key zu erhalten, können ihr in dem Test einen eigenen Charakter erstellen, das Opening von „Code Vein“ spielen und einen Online-Koop-Dungeon ausprobieren.

In „Code Vein schlüpft man als Spieler die Rolle eines Wiedergängers, mit dem Auftrag, die Welt zu erkunden, um dort verlorene Erinnerungen zu finden. Die Welt wurde von einer geologischen Anomalie zerstört. In der letzten Bastion der Menschheit kämpfen die Einwohner ums Überleben, gesegnet mit mächtigen Fähigkeiten, die sie im Austausch gegen einen immerwährenden Blutdurst und den Verlust ihrer Erinnerungen erhalten haben. Wer sich jedoch seinem Blutdurst voll und ganz ergibt, der riskiert es zu einem der Verlorenen zu werden. Dies sind Ghule, die den Rest der Menschheit bedrohen.

„Code Vein“ soll noch dieses Jahr für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erscheinen. Viele weitere Informationen über das Spiel findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Code Vein – PS4/XB1/PC – Salvation or Destruction (German)

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close