SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – THQ Nordic kündigt Neuauflage an

Im Zuge der bevorstehenden E3 2019 möchte THQ Nordic drei neue Spiele vorstellen, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen enthüllt werden. Den Anfang macht heute das Spiel „SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom“. Viel wollte THQ Nordic jedoch noch nicht verraten. Deshalb steht die Frage im Raum, ob es sich um ein komplettes Remake oder um eine HD-Neuauflage des Spiels „Spongebob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom“ handelt.

Das Action-Adventure erblickte erstmals im Jahre 2003 das Licht der Welt. Entwickelt wurde der Titel zur damaligen Zeit von Heavy Iron Studios, AWE Games und Vicarious Visions. „Spongebob Schwammkopf: Schlacht um Bikini Bottom“ erschien unter der Flagge von THQ für die Xbox, PlayStation 2, PC, Game Boy Advance und für GameCube.

„SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated“, so der Name des kommenden Spiels, befindet sich derzeit für den PC sowie für die PS4, Xbox One und Nintendo Switch in der Entwicklung.

Wie Eingangs erwähnt kündigt THQ Nordic zwei weitere Spiele an. Die Enthüllung folgt am Donnerstag um 19 Uhr und am Freitag, ebenfalls um 19 Uhr.

SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated – Announcement Teaser

Quelle: Pressemitteilung