Square Enix bringt drei Dragon Quest-Klassiker für die Switch

Square Enix
Square Enix

Square Enix arbeitet derzeit nicht nur daran diverse „Final Fantasy“-Teile auf Nintendo Switch herauszubringen, sondern auch von der „Dragon Quest“-Reihe. Bereits diesen Monat werden mit „Dragon Quest“, „Dragon Quest II: Luminaries of the Legendary Line“ und „Dragon Quest III: The Seeds of Salvation“ die ersten drei Teile der JRPG-Reihe erscheinen. Der Release erfolgt am 27. September 2019.

Die Kult-Trilogie von Erdrick beginnt in „Dragon Quest, wo Spieler ihre Reise durch das historische Reich Alefgard als Nachfahre des tapferen Helden Erdricks beginnen. Der zweite Teil spielt ein Jahrhundert später. Der junge Prinz von Midenhall muss sich auf den Weg machen, um die anderen beiden Nachkommen von Erdrick zu finden, damit sie gemeinsam den Bösewicht Hargon besiegen können. Im dritten und finalen Teil der Erdrick-Trilogie reist der Spieler durch das Land Aliahan, in dem einem jungen Helden die unmögliche Aufgabe übertragen wurde, den Meister der Dunkelheit, Baramos, zu besiegen.

Alle drei Spiele können ab dem 27. September 2019 einzeln als digitale Downloads im Nintendo eShop für Nintendo Switch gekauft werden. Am selben Tag erscheint auch „Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition“ für die Switch.

Quelle: Pressemitteilung