Ran: Lost Islands – Der erste Gameplay-Trailer des Battle-Royale-Games

Ran: Lost Islands
Ran: Lost Islands

Im Rahmen der EGX 2019 präsentierten Zodiac Interactive und Entwickler Jolly Roger Game Studio den ersten Gameplay-Trailer ihres im 16. Jahrhundert angesiedelten Battle-Royale-Spiels „Ran: Lost Islands“. Im Trailer kriegen wir eines ersten Vorgeschmack auf die Welt des Spiels und die unterschiedlichen Arten von Kämpfen, die dort stattfinden können.

In dem Online-Spiel stehen ein Arsenal von historischen Waffen verschiedener Fraktionen, sowie eine Mischung aus traditionellen Kampfkontrollen und Kombinationstechniken im Vordergrund. Dieses land-, luft- und seegestützte Battle-Royal-Spiel (100 Spieler) konzentriert sich auf Nahkampf. Hinzu kommen Kanonen, Distanzwaffen und Unterwasserkämpfe.

Antike Schätze und legendäre Artefakte sind die Belohnung für diejenigen mit der Kampferfahrung und den schnellen Reflexen, die es braucht, um alle Kämpfer zu besiegen. Aber Vorsicht, man wird nicht nur mit anderen Spielern, sondern auch mit mächtigen Feinden, wie wilden Aasfressern und massiven Meeresbewohnern, konfrontiert werden.

„Ran: Lost Islands“ soll noch dieses Jahr in die Early Access-Phase auf Steam gehen. Hier findet ihr das Spiel auf Steam: KLICK! Des Weiteren befindet sich eine PlayStation 4-Version in der Entwicklung. Außerdem kann man sich auf der Homepage des Spiels (siehe hier) für den ersten Closed Beta Test anmelden, der im November stattfinden soll.

RAN: Lost Islands – Gameplay Trailer 1 (2019)

Quelle: Pressemitteilung