Blair Witch – Bloober Team und Lionsgate kündigen PS4-Version an

Blair Witch
Blair Witch

Ende August erschien „Blair Witch“, das Spiel des Entwicklers Bloober Team, für den PC und Xbox One. Schon bald dürfen die PlayStation 4-Spieler in das düstere Abenteuer eintauchen, wie die Macher heute bekannt gaben.

Am 03. Dezember erscheint „Blair Witch“ in digitaler Form für die Konsole aus dem Hause Sony. Eine Retail-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die PS4-Version enthält zudem zusätzliche Inhalte. Das sogenannte „Good Boy Pack“ enthält neue Skins für den treuen Begleiter, neue Spiele für das Telefon im Spiel, Wallpaper sowie neue Animationen für Bullet. Das Paket wird auch für die Xbox One- und PC-Versionen erhältlich sein.

Im Jahre 1996 verschwindet ein kleiner Junge in den Wäldern von Black Hills, die sich in der Nähe der Stadt Burkittsville befinden. In der digitalen Haut von Ellis, einem ehemaligen Polizist, beteiligt wir uns an der Suche nach dem vermissten Jungen. Was als eine gewöhnliche Untersuchung beginnt, verwandelt sich bald in einen endlosen Albtraum.

Blair Witch – PlayStation 4 Announcement