NewsPC

Valve – Komplette Half-Life-Reihe kostenlos spielbar

Zur Feier des kommenden VR-Spiels „Half-Life: Alyx“ bietet das Team von Valve die Möglichkeit die komplette „Half-Life“-First-Person-Shooter-Reihe kostenlos auf der Hauseigenen Plattform Steam zu spielen. Mit dabei ist „Half-Life“ (1998), „Half-Life: Opposing Force“ (1999), „Half-Life: Blue Shift“ (2001), „Half-Life 2“ (2004), Half-Life 2: Episode One“ (2006) und „Half-life 2: Episode Two“ (2007). Als kleinen Bonus bietet Valve auch „Team Fortress Classic“ zum kostenlosen spielen an. All diese genannten Spiele sind bis zum Release von „Half-Life: Alyx“ im März 2020 kostenlos spielbar.

Die Spielereihe dreht sich rund um den Physiker Gorden Freeman und die Geschehnisse an seinem Arbeitsplatz im geheimen Forschungskomplex namens Black Mesa. Im kommenden VR-Titel „Half-Life: Alyx“ wird man die Rolle von Alyx Vance schlüpfen, die man bereits in „Half-Life 2“ kennen lernen durfte. Sie ist die Tochter des Wissenschaftlers Dr. Eli Vance, der euch in den ersten beiden Teilen der Serie begegnete. Seit dem Vorfall in Black Mesa hat die Combine ihre Vorherrschaft über den Planeten noch weiter ausgebaut. Die Reste der Bevölkerung werden von den Combine in Städten eingepfercht und unterdrückt. Alyx gründet eine Gruppe von Widerstandskämpfern, die sich gegen die Combine erheben.

Hier findet ihr die „Half-Life“-Reihe auf Steam: KLICK!

Half-Life: Alyx Announcement Trailer

Quelle: Steam

Back to top button
Close