NewsPC

UnDungeon – Laughing Machines präsentieren einen neuen Gameplay-Trailer

Das Spiel „UnDungeon“ wurde im Jahre 2017 erfolgreich via Kickstarter finanziert. Die Entwicklung läuft hingegen schon deutlich länger. Die Entwickler von Laughing Machines veröffentlichten im vergangenen Monat eine erste Demo für die Unterstützer des Titels. Für alle anderen gibt es heute einen neuen Gameplay-Trailer, den Publisher tinyBuild veröffentlichte.

In „UnDungeon“ treffen sieben Parallelwelten aufeinander und vereinen sich zu einer Welt. „The Shift“ nannten die Zivilisationen der Welten das apokalyptische Ereignis, das dazu führte, dass die Erde, wie wir sie kennen, nicht mehr existiert. Mit der Katastrophe tauchten sieben Boten auf, die ein mächtiges Artefakt, genannt der „Kern“, bei sich tragen. Der Kern lässt seinen Träger nicht sterben, sondern er erfährt durch ihn eine Wiedergeburt. Dieses Artefakt führte zu dem „Shift“. Jeder Bote hat ein Verlangen nach einem bestimmten Ort, der sich in der neu geschaffenen Welt befindet. Dort wird die Kraft des „Kernes“ offenbart.

„UnDungeon“ bietet laut Laughing Machines eine Mischung aus actionreichen Gameplay, Roguelike- sowie klassische RPG-Elementen. Als Spieler schlüpft man in die Rolle der sieben Boten, die einzigartige Fähigkeiten und eine eigene Hintergrundgeschichte besitzen.

Die Veröffentlichung des Spiels soll voraussichtlich im vierten Quartal 2020 erfolgen. Versorgt wird erst einmal nur der PC.

UnDungeon - Gameplay Trailer

Back to top button
Close