NewsPCXbox One

Bleeding Edge – Informationen rund um die Closed Beta

Im Juni 2019 kündigte das Team von Ninja Theory den 4vs4-Brawler „Bleeding Edge“ an. Nächste Woche werden interessierte Spieler die Möglichkeit haben das Spiel anzuspielen, und zwar in Form einer Closed Beta. Vorab wurden jetzt allgemeine Informationen rund um diese Beta veröffentlicht.

Wann findet die „Bleeding Edge“-Closed Beta statt?

Die Beta startet in Deutschland am Freitag, den 14. Februar um 18.00 Uhr und endet am Montag, den 17. Februar um 9.00 Uhr.

Wie kann man an der Beta teilnehmen?

Mitglieder des Xbox Game Pass erhalten automatisch Zugang und können die Clienten via Xbox App (Beta) auf Windows 10 oder via Xbox Game Pass-Reiter auf Xbox One herunterladen. Des Weiteren erhalten Vorbesteller Zugang zur Closed-Beta. Zudem erhalten Spieler der Technical Alpha Zugang.

Gibt es exklusive Items für Vorbesteller und Beta-Spieler?

Vorbesteller oder Mitglied des Xbox Game Pass, die die Beta spielen, erhalten als Bonus das Punk Pack mit Ingame-Items und drei exklusiven Skins für Kämpfer.

Darf man die Closed Beta streamen?

Ja! Das Streamen sowie Erstellen von Video und Screenshots ist erlaubt.

Können Spieler der Technical Alpha die Closed Beta nutzen?

Als Dank für das Feedback der engagierten Tester erhalten Teilnehmer der Technical Alpha Zugang zur Closed Beta. Als Tester der Technical Alpha auf Steam erhält man einen Closed Beta Key via Email.

Was gibt es Neues in der Closed Beta?

Durch die neue Parier-Mechanik sollen die Kämpfe taktischer werden. Mit diesem fortgeschrittenen Kampfmanöver durchbricht man gegnerische Kombos und führt eine harte Konter-Attacke aus. Im neuen Advanced Controls-Tutorial lernt man diese und andere nützliche Kampftechniken.

„Bleeding Edge“ bietet abgedrehte Kämpfer, wo jeder Kämpfer einzigartig sein soll. Dabei helfen kybernetische Mods, die man an den eigenen Kämpfer anbringen kann. Die Kämpfer lassen sich in die drei Kategorien Assassine, Support und Heavy einordnen. Das Kampfsystem ist ein Mix aus verschiedenen Fern- und Nahkampfkampfstilen und jeder Charakter verfügt über ein umfangreiches Set an Fortbewegungsmöglichkeiten.

Die Arenen bzw. die Spielwelt sind mit unterschiedlichen, interaktiven Objekten ausgestattet, die ein taktisches und flüssiges Gameplay ermöglichen sollen. Elektrozäune, Züge oder Feuerstellen können genutzt werden, um den Gegner zu eliminieren.

Das Spiel wird derzeit für PC und Xbox One entwickelt und soll am 24. März erscheinen. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Bleeding Edge Release Date Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close