NewsPCPlayStation 4Xbox One

Mortal Shell – Das Soulslike-RPG „Dungeonhaven“ erhält einen neuen Namen, Trailer veröffentlicht

Die Ankündigung zum Soulslike-Abenteuer „Mortal Shell“ erfolgte bereits im Jahre 2018. Damals befand sich das Spiel noch unter den Namen „Dungeonhaven“ in der Entwicklung. Auch erste Trailer veröffentlichte das Entwicklerstudio Cold Symmetry, das zur damaligen Zeit noch unter einen anderen Namen firmierte.

Nach einer sehr langen Pause enthüllten die Macher und Publisher Playstack den neuen Namen des Spiels. Gleichzeitig veröffentlichten die beiden Unternehmen einen neuen Trailer zu „Mortal Shell“, das voraussichtlich im dritten Quartal den PC, Xbox One und die Playstation 4 erreichen wird.

„Mortal Shell“ lässt euch in eine zersplitterte und verworrene Welt eintauchen, in der die Überbleibsel der Menschheit dahinsiechen und verderben. Als leeres Gefäß folgt ihr den Befehlen des „Finsteren Vaters“ und durchquert die zerrissenen Landschaften auf der Suche nach verborgenen Heiligtümern und devoten Jüngern. Überreste verlorener Krieger sind im ganzen Land verteilt, dessen Fähigkeiten ihr euch aneignen könnt, um gegen die monströsen Gestalten der Welt zu überleben.

„Für ein kleines Team wie das unsere war die Entwicklung eines solchen Titels ungefähr so, wie einen Ozean mit dem Paddelboot zu überqueren“, gaben die drei Mitbegründer — Andrew McLennan-Murray, Anton Gonzalez und Vitaly Bulgarov — in einem gemeinsamen Statement bekannt. „Dass wir Mortal Shell nun endlich ankündigen können, ist sowohl das bisher aufregendste wie auch nervenaufreibendste Ereignis unserer Leben. Die letzten zwei Jahre haben wir uns ununterbrochen weiterentwickelt und viele Erkenntnisse über die wahnsinnige Komplexität gewonnen, die wir benötigen, um genau das Videospiel zu erschaffen, das wir auch selber liebend gerne spielen würden.“

Mortal Shell - Announcement Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close