NewsPC

Cultic Games kündigt Cats and the Other Lives an

Mit „Stygian: Reign of the Old Ones“ veröffentlichten die Macher von Cultic Games im vergangenen Jahr ein düsteres Abenteuer, das sich an den Werken des Schriftstellers H. P. Lovecraft bedient. Das neue Werk der Entwickler namens „Cats and the Other Lives“ wird ebenfalls düster.

Bei dem Spiel handelt es sich um eine narrative Erfahrung, wie Cultic Games mitteilte. Die Geschichte versetzt euch in das Jahr 2010. Die gesamte Mason-Familie ist zur Beerdigung ihres Großvaters Bernard Mason zusammengekommen. Bernard ist eine exzentrische Figur und hat ein Vermächtnis von Kontroversen, Träumen und Geheimnissen hinterlassen, die seine Familie nach seinem Ableben aufdeckt. In „Cats and the Other Lives“ schlüpft ihr in die Hauskatze Aspen, welche die Hoffnungen, Enttäuschungen und das Bedauern der rätselhaften Mason-Familie miterlebt.

Die Entwickler setzen bei „Cats and the Other Lives“ auf ein einfaches, aber intuitives Point-and-Click-System, bei dem Designelemente hervorgehoben werden, die auf dem Verhalten gewöhnlicher Hauskatzen auf der ganzen Welt basieren. Zwar kann Aspen nicht mit den Menschen reden, doch es gibt Mittel und Wege, wie sie die Familie Mason beeinflussen kann.

„Cats and the Other Lives“ erscheint voraussichtlich im nächsten Jahr für den PC. Ein erster Trailer präsentiert den Grafikstil und zeigt die Familie Mason, die um ihren verstorben Großvater trauert.

Cultic Announces its Next Title: Cats and the Other Lives

Quelle: Cultic Games

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"