NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Ride 4 – Release-Termin für die Next-Generation-Version

Das Motorradrennspiel „Ride 4“ wird nächstes Jahr auch für die neue Konsolengeneration erscheinen. Die Veröffentlichung hat Milestone für den 21. Januar 2021 geplant. Käufer der PlayStation 4-Version können die PS5-Version bis 30. April 2021, inklusive aller erworbenen DLCs, kostenfrei herunterladen. Spieler der Xbox One-Version können Dank Smart Delivery automatisch auch die Xbox Series X-Version herunterladen.

Die Next-Gen-Fassung soll ein flüssigeres Gameplay bei 60FPS mit einer Auflösung von bis zu 4K bieten. Spieler auf Xbox Series X und PlayStation 5 sollen erwarten nicht nur ein höherer Detailgrad, sondern auch Multiplayer-Rennen mit 20 Fahrern.

In „Ride 4“ schloss Milestone Partnerschaften mit zwei bekannten Motorrad-Marken ab: Yamaha Motor und Bridgestone. Yamaha Motor, Milestones Hauptpartner für „Ride 4“, wird ebenfalls auf dem Steelbook der „Ride 4“ Special Edition mit der Yamaha R1 2020 verewigt. Die Special Edition beinhaltet ebenfalls Zugang zum Season Pass.

Paolo Pavesio, Marketing- und Motorsport-Director bei Yamaha Motor Europe sagt dazu: “Mit Milestone und RIDE 4 haben wir nicht nur an unsere Fans und Kunden, sondern auch an Motorrad-Liebhaber insgesamt gedacht. Für uns als Firma ist es wichtig, unsere Leidenschaft zu teilen und unsere Familie zu erweitern. Dabei kann der Motorsport im Spiel als Tür zum Fahren in der echten Welt gesehen werden, aber auch andersherum. Schlussendlich ist beides ein Ausdruck derselben Emotion – demnach ist es kein Zufall, dass Yamaha einer der Pioniere in der eSport-Welt ist, zu der wir unsere markante Racing-DNA beitragen. In diesem wichtigen Jahr, in dem wir unser 65-jähriges Jubiläum feiern, haben wir Milestone gewählt – einen Partner, der unsere Werte und unsere Vision von Innovation und Adrenalin teilt. Dies bringt das Spiel auf die nächste Ebene und beweist, dass wir auf der einen Seite stolz auf unser Vermächtnis sind, aber uns auf der anderen Seite auch auf die nächsten 65 Jahre freuen… mindestens! Ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten, bald ein Exemplar von RIDE 4 in meiner Konsole zu haben.“

„Als einer der weltweit führenden Anbieter von Mobilitätslösungen hat Bridgestone immer den Spirit der Fahrer verkörpert und sie mit seinen Produkten und Technologien unterstützt – egal ob sie mit ihrem Motorrad unterwegs sind und eine wunderschöne Landschaft genießen oder mit 300 km/h auf der Rennstrecke fahren,“ kommentiert Nico Thuy, Head of Motorcycle Business bei Bridgestone EMIA. „Die Partnerschaft mit Milestone und RIDE 4 gibt uns die Möglichkeit, noch enger mit dieser leidenschaftlichen Community zusammenzuarbeiten und sie unser riesiges Portfolio an Premium-Motorradreifen erleben zu lassen. Egal, ob sie online an Wettbewerben teilnehmen oder sich einfach bei einer Fahrt in der virtuellen Welt entspannen.“

Die Current-Gen-Fassung des Rennspiels erscheint am 8. Oktober 2020 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier bei uns: KLICK!

RIDE 4 - NextGen Trailer_GER

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"