NewsPCPlayStation 4PlayStation 5StadiaXbox OneXbox Series X

Cyberpunk 2077 – Neue Videos und weitere Informationen

Im Rahmen der vierten Folge von „Night City Wire“ veröffentlichte das Team von CD Projekt Red neue Informationen rund um „Cyberpunk 2077“. Mit dabei warum auch mehrere Video, rund um Fahrzeuge, Fashion, Behind-the-Scenes und mehr. Die komplette Ausgabe von „Night City Wire Part 4“ findet ihr ganz unten.

Zum Start erstmal ein CGI-Trailer. „The Diner“ soll zeigen, was man benötigt, um in der Welt der dystopischen Zukunft ganz nach oben zu kommen.

Cyberpunk 2077 — The Diner

Fahrzeuge in Cyberpunk 2077

Gleich mehrere Video drehen sich um die Fahrzeuge in dem Spiel. Johnny Silverhand, einer der Hauptdarsteller des Spiels, der von Keanu Reeves gespielt und vertont wird, darf sich doppelt freuen. Sowohl seine ganz eigene Motorradmarke „Arch Motorcycle“ als auch ein klassischer Porsche 911 Turbo stehen als Fahrzeuge zur Verfügung. Silverhand hatte bereits 1990 in der Pen & Paper-Vorlage “Cyberpunk 2020” einen Porsche.

Der im Spiel zu findende Porsche 911 Turbo basiert auf der 1974 eingeführten Modellreihe. Das Modell wurde der Realität des Jahres 2077 angepasst, indem unter anderem ein an der Vorderseite angebrachtes Lidar, eine Reihe von Sensoren und Elementen zur Identifizierung des Fahrzeugs aus der Luft sowie elektronische Spiegel mit Monitoren im Inneren des Fahrzeugs hinzugefügt wurden.

„Johnny ist eine Legende des Cyberpunk-Universums. Als wir darüber nachdachten, in was für einem Auto er durch die Straßen von Night City fahren würde, wussten wir, dass es eines sein musste, das genauso legendär ist wie er. Da wir selbst große Porsche-Fans sind, konnte die Antwort nur der klassische 911 Turbo sein“, sagte Pawel Mielniczuk, Art Director of Characters, Weapons & Vehicles, CD Projekt Red.

Zusätzlich zum 911 Turbo, der im Spiel erscheint, wurde eine realitätsgetreue und voll funktionsfähige Version der Johnny Silverhand-Variante konstruiert. Der Wagen wird vom 15. Oktober bis zum 22. Oktober vor dem Porsche-Museum in Stuttgart zu sehen sein. Es ist auch in einem Werbespot vor Ort zu sehen, in dem die Geschichte eines Autos erzählt wird, das eine mysteriöse Verbindung zu seinem Vorbesitzer behält.

Cyberpunk 2077 x The 911 Turbo

Das nächste Video ist ein Behind-the-Scenes-Video über “Arch Motorcycle”. Es ist die Motorradfirma von Keanu Reeves und Gard Hollinger, die auch im Spiel zu finden sein wird. Beide sprechen über Einzelheiten ihrer Zusammenarbeit mit CD Projekt Red.

Cyberpunk 2077 — Behind the Scenes: Arch Motorcycle with Keanu Reeves and Gard Hollinger

Zum Abschluss der Kategorie Fahrzeuge gibt es ein Video über die diversen Fahrzeugklassen in dem Spiel und ein Behind-the-Scenes Video über deren Entstehung.

Cyberpunk 2077 — Rides of the Dark Future

Cyberpunk 2077 — Behind the Scenes: Revving Up Night City

Fashion in Cyberpunk 2077

Das folgende Video trägt den Titel „2077 mit Stil“ und dreht sich um das Aussehen, das Gefühl und die Mode der gefährlichsten Megalopolis im Jahr 2077, sowie um die ihrer Bewohner – der Berühmten, Berüchtigten und aller dazwischen liegenden Menschen.

Cyberpunk 2077 — 2077 in Style

Google Stadia

Es war bereits bekannt, dass der First-Person-Titel auch auf der cloudbasierten Gaming-Plattform „Google Stadia“ erscheinen wird. Jetzt wurde bestätigt, dass das Spiel auch am 19. November 2020 via Stadia spielbar sein wird.

„Cyberpunk 2077 ist bislang unser ambitioniertestes Spiel. Es ist schön zu sehen, wie viele Leute den Titel spielen wollen und wir wollen, dass so viele Spieler wie möglich ab dem 19. November loslegen können. Die Version für Stadia wird es den Spielern ermöglichen, kurz nachdem das Spiel weltweit freigeschaltet wurde, ohne einen Download nach Night City zu reisen“, sagt Michal Nowakowski, SVP of Business Development, CD Projekt Red.

„CD Projekt Red ist bekannt für die Entwicklung von den größten und besten Spielen, die jemals geschaffen wurden, und Cyberpunk 2077 ist sicherlich das meist erwartete Spiel der letzten paar Jahre. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Cyberpunk 2077 am 19. November auf Stadia verfügbar sein wird. Spielern wird es möglich sein, das Spiel auf jedem Bildschirm zu spielen und direkt in die Tiefen von Night City einzutauchen, ohne auf den Download warten zu müssen“, sagt Shanna Preve, Managing Director, Stadia Partnerships.

Alle, die das Spiel im Stadia Store kaufen, werden ein Set mit digitalen Cyberpunk 2077-Goodies bekommen. Dazu gehören die Originalpartitur des Spiels, das Art Booklet, das originale Cyberpunk 2020 Quellenbuch und das Comicbuch Cyberpunk 2077: Your Voice sowie eine Reihe von Hintergrundbildern für Desktop und Handy.

„Cyberpunk 2077“ wird am 19. November 2020 für PC, Xbox, PlayStation und Google Stadia veröffentlicht. Wer das Spiel auf Xbox Series X/S oder PlayStation 5 spielt, der kann sich bereits zum Launch des Spiels über eine verbesserte Performance freuen. Zusätzlich arbeitet das Team an einem Gratis-Upgrade, welches die technische Leistung beider Plattformen individuell nutzen wird. Dieses Upgrade erscheint 2021.

Mehr über das Spiel findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Cyberpunk 2077 — Night City Wire: Episode 4

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"