NewsPlayStation 5

Destruction AllStars als PS Plus-Spiel für Februar 2021 bestätigt, Release verschoben

Im vergangenen Juni kündigten die Entwickler von Lucid Games mit „Destruction AllStars“ einen exklusiven PlayStation-Titel an, der zur Veröffentlichung der PS5 in den Regalen der Händler stehen sollte. Dies wird nun nicht mehr passieren, wie im offiziellen PlayStation Blog zu lesen ist.

Der Release von „Destruction AllStars“ erfolgt nun erst im Februar 2021. Da es sich bei dem Spiel um ein Multiplayer-Titel handelt, möchten die Entwickler, dass so viele Menschen wie möglich das Spiel gemeinsam genießen können. Ein Grund für die Verschiebung dürfte somit die Liefersituation der PlayStation 5 sein.

Jedoch gibt es auch gute Nachrichten für die PlayStation Plus-Mitglieder. So wird „Destruction AllStars“ im Februar 2021 als PlayStation Plus-Titel erscheinen. Das Spiel wird dann zwei Monate lang ohne weitere Kosten zum Download bereitstehen.

In der nächsten Woche möchte Sony weitere Details und einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlichen.

Destruction AllStars - Announcement Trailer | PS5

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"