NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Back 4 Blood – Gameplay-Video und mehr des Koop-Zombie-Shooters

Turtle Rock Studios, die Schöpfer von „Left 4 Dead“, und Warner Bros. Games haben gestern mehr von ihrem First-Person-Zombie-Shooter „Back 4 Blood“ präsentiert. Das Spiel soll am 22. Juni 2021 als Vollversion für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X/S und PlayStation 5 erscheinen.

Die Geschichte von „Back 4 Blood“ spielt nach einem katastrophalen Ausbruch, durch den der größte Teil der Menschheit entweder getötet oder von dem parasitären Devil Worm infiziert wurde. Abgehärtet durch unaussprechliche Ereignisse und entschlossen, für die Überlebenden zu kämpfen, haben sich die Cleaners, eine Gruppe von Apokalypse-Veteranen, zusammengeschlossen, um es mit den infizierten Ridden aufzunehmen und die Welt zurückzuerobern. „Back 4 Blood“ soll wieder ein spannendes, dynamisches Gameplay und äußerst variable, anpassbare Action bieten.

Auch bei „Back 4 Blood“ setzt das Entwicklerteam auf die grundlegende „Left 4 Dead“-Formel. Als Gruppe aus bis zu vier Spielern begibt man sich ein eine Story-Kampagne und versucht in den immer schwerer werdenden Missionen zu überleben. Die Spieler können online Teams bilden und Drop-in-/Drop-out-Koop nutzen, um die sich ständig entwickelnde Ridden-Bedrohung gemeinsam zu bekämpfen – oder die Kampagne mit drei KI-Teamkameraden angehen.

Das Spiel bietet zudem einen kompetitiven Multiplayer-Modus, dessen Teilnehmer im Online-PvP – mit bis zu acht Spielern – mit oder gegen Freunde antreten können. Hierbei wechseln sich die Teams in ihren Rollen als Cleaners und Ridden ab.

Das folgende Gameplay-Video zeigt eine der Missionen. Dabei gibt es diverse Neuerungen zu sehen. Mit dabei sind neue Zombies, sowie Waffen-Upgrades, wie ein Visier, die man in den Level finden kann. Unter dem Video findet ihr die komplette, gestrige Präsentation.

Abschließend findet aktuell eine Closed Alpha (nur PC) statt, die bis zum 21. Dezember 2020 laufen wird. Weiterhin können sich Spieler auf der Homepage des Spiels (siehe hier) für ihre Chance auf eine Teilnahme registrieren.

Das eingebundene Video, das neues Gameplay zeigt, müsst ihr euch direkt auf YouTube anschauen, da eine Altersbeschränkung vorliegt.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"