NewsNintendo Switch

The Outer Worlds – „Peril on Gorgon“ für Nintendo Switch verfügbar

Im September 2020 erschien mit „Peril on Gorgon“ die erste Story-Erweiterungen für „The Outer Worlds“. Jetzt veröffentlichten Obsidian Entertainment und Private Division diese Erweiterung auch für die Nintendo Switch-Version des Action-RPGs.

„Peril on Gorgon“ ist Teil des Expansion Pass von „The Outer Worlds“, wodurch Pass-Besitzer ohne zusätzliche kosten die neue Story erleben können. Das Addon ist aber auch separat für 14,99 Euro (UVP) im Nintendo eShop erhältlich.

In Geschichte in „Peril on Gorgon“ beginnt mit einer geheimnisvollen Nachricht, die dazu aufruft, den Asteroiden Gorgon zu untersuchen. Diese abgelegene Wissenschaftseinrichtung war einst ein Leuchtfeuer der Forschung und entwickelte Adrena-Zeit, ein modernes Wunder, das die Gesundheit und Produktivität der Arbeiter verbesserte. Aber das Programm wurde abrupt und ohne Erklärung eingestellt.

Als Spieler wird man nicht nur den geheimnisvollen Untergang von Projekt Gorgon untersuchen, sondern auch durch tiefe Schluchten, aufgegebene Labore und verlassene Forschungseinrichtungen reisen, um die Hinweise zu finden, die eines der dunkelsten Geheimnisse von Spacer’s Choice enthüllen.

Weitere Informationen rund um das Spiel findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"