NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Tales from the Borderlands – Release-Trailer zum Relaunch

Heute bringt Publisher 2K das Adventure „Tales from the Borderlands“ zurück in den digitalen Handel. Das Spiel war seit 2018 nicht mehr erhältlich. Jetzt können Fans des „Borderlands“-Universums und Adventure-Fans das Spiel als Komplettpaket mit allen fünf Episoden auf PC (Steam und EGS), Xbox One und PlayStation 4 wieder erwerben.

Dank Abwärtskompatibilität ist es auch auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 spielbar. Cross-Generation-Übertragungen von Spielständen auf die neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S werden innerhalb der Konsolenfamilie ebenfalls unterstützt.

Die Geschichte von „Tales from the Borderlands“ ist zwischen dem zweiten und dritten Teil der „Borderlands“-Shooter-Reihe angesetzt. Man erlebt die Geschichte aus der Perspektive zweier Protagonisten, die eine eigenartige Partnerschaft eingehen, um zu versuchen, einen ganzen Haufen Geld zurückzuerlangen, von dem sie glauben, dass er ihnen gehört.

Fiona ist eine Vollzeit-Trickbetrügerin, die durch den Verkauf eines gefälschten Kammerschlüssels ans große Geld kommen will. Rhys – den man vielleicht aus „Borderlands 3“ als Boss der Atlas Corporation kennt – ist ein ehrgeiziger Hyperion-Angestellter, der den kürzlich verstorbenen Handsome Jack bewundert und großes Interesse an einem Kammerschlüssel hat. Der Deal läuft derart schief, wie es nur in den Borderlands möglich ist, und zieht unfassbares Chaos nach sich. Wie der Rest der Geschichte verläuft, hängt den Entscheidungen der Spieler ab.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"