NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4StadiaXbox OneXbox Series X

Relicta – Release auf Switch und Xbox Series X, neue DLCs

Letztes Jahr veröffentlichten Ravencourt und Mighty Polygon das Rätselabenteuer „Relicta“ für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Google Stadia. Heute folgte die Veröffentlichung für Nintendo Switch sowie Xbox Series X. Zudem erhalten Besitzer aller Versionen zwei kostenlose DLCs.

Der erste kostenlose DLC trägt den Titel „Aegir Gig“ und führt Nic als spielbaren Charakter ein. Nic ist ein Bioingenieur, der damit beauftragt war, die gravitomagnetischen Interfaces in der Umgebung zu testen, die er Jahre vor den Ereignissen des Hauptspiels für das AEGIR-Lab errichtet hat. Zwölf neue und immer herausfordernde Puzzles warten auf die Spieler, die die Chandra Base auf völlig neue Art und Weise erkunden können.

Das zweite DLC, „Ice Queen“, schließt an die Events der Hauptgeschichte an. Diesmal dient ein Überlebender der Chandra Base als Spielfigur. Allein, gefangen in den Tiefen des Mondes, entdecken Spieler ein neues Biom mit zwölf zusätzlichen Rätseln, die eine einzigartige Herausforderung, dank zwei neuer Mechaniken, darstellen. Gemeinsam mit dem Toolset des Hauptspiels muss ein Ausweg aus der heruntergekommenen Mondbasis gefunden werden.

„Relicta“ ist ein physikbasierter First-Person-Puzzler. Als Spieler erlebt ihr die Geschichte aus der Sicht einer Wissenschaftlerin. Immer getrieben vom Konflikt, möglichst schnell in Sicherheit zu gelangen oder gründlich zu forschen und so die Intrigen der galaktischen Politik des 22. Jahrhunderts aufdecken. In der endlosen Dunkelheit der Mondkrater vergraben, lauert ein Geheimnis, das die Tochter der Wissenschaftlerin ihr Leben kosten – oder das Schicksal der Menschheit für immer verändern könnte. Es ist an der Zeit, sich den folgenschweren Konsequenzen der eigenen Forschung zu stellen.

Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"