E3NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction – Ubisoft veröffentlicht Gameplay und Release-Termin

Im Rahmen des “Ubisoft Forward”-Events, stellt das präsentierte dass Unternehmen einen neuen CGI-Trailer zum kommenden kooperativen Shooter namens „Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction“, der zuvor unter den Namen „Tom Clancy‘s Rainbow Six Quarantine“ bekannt war.

„Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction“ baut laut Ubisoft auf den taktischen Gameplay-Elementen auf, die in „Rainbow Six Siege“ eingeführt wurden. 18 Operator, welche die „Siege“-Spieler bereits kennen, werden in „Extraction“ zur Auswahl stehen. Jeder Operator verfügt über eigene Sets an Geräten, Waffen und Fähigkeiten.

Im fertigen Spiel werden 12 Karten bereitstehen, in denen ihr die außerirdischen „Archaeen“ bekämpfen könnt. Die Karten strecken sich dabei über vier Regionen der Vereinigten Staaten erstrecken und bieten prozedural generierte Herausforderungen, verschiedene Gegner und Befallssituationen, die im Verlauf des Spiels schwerer werden. Nach Abschluss einer Mission in jeder der Eindämmungs-Subzonen habt ihr die Wahl, den Trupp zu evakuieren und die Belohnungen bis dahin zu sichern oder euch noch tiefer hineinzuwagen und all eure Verdienste aufs Spiel zu setzen. Am Ende winken bessere Belohnungen.

Außerdem präsentierte Ubisoft ein umfangreiches Video mit Spielszenen, das euch durch eine Mission führt und die wesentlichen Gameplay-Elemente in den Mittelpunkt rückt sowie die Fähigkeiten der Operator und die der außerirdischen Lebewesen zeigt.

Rainbow Six Extraction erscheint am 16. September auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, im Ubisoft Store für Windows PC und auf Stadia. Es wird in Ubisoft+, dem Ubisoft-Abonnementdienst, enthalten sein und Crossplay sowie plattformübergreifende Speicherung auf allen Plattformen unterstützen.

Quelle: Ubisoft / Pressmitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"