NewsPlayStation 4PlayStation 5

Oxenfree II: Lost Signals – PlayStation-Version angekündigt

Im April 2021 kündigten Publisher MWM Interactive und Entwickler Night School Studio den Mystery-Thriller „Oxenfree II: Lost Signals“ für PC (Steam) und Nintendo Switch an. Jetzt wurde der Release für PlayStation 4 und PlayStation 5 angekündigt. Die Veröffentlichung soll 2022 für die genannten Plattformen erfolgen.

„Oxenfree II auf der PlayStation zu veröffentlichen passt perfekt. Jetzt können noch mehr Spieler die wunderschön seltsame Welt erkunden, die unser Team kreiert“, sagt Sean Krankel, Co-Founder und Studio Director bei Night School Studio. „Mit Oxenfree II: Lost Signals wollen wir, dass Spieler ihre eigene Geschichte an einem unheimlichen, neuen Ort erschaffen. Wir entwickeln ein Abenteuer, das auf dem irren Erzählstil des Originals basiert und in dem Spieler eigene Entscheidungen treffen müssen. Gleichzeitig werden ein neues Charakter-Aufgebot und eine Reihe gefährlicher Geheimnisse eingeführt, die die Spieler entschlüsseln müssen.“ 

Bei dem Spiel handelt es sich um den Nachfolger des 2016 erschienenen Mystery-Thrillers “Oxenfree”. Die Geschichte in dieser Fortsetzung handelt von Riley, einer Umweltforscherin, die in ihre Heimatstadt Camena zurückkehrt, um geheimnisvolle Radio-Frequenzen zu untersuchen, deren Signale Störungen an elektronischem Equipment in der ganzen Stadt auslösen.

Sie erfährt von einer langen Reihe an gespenstischen Vorfällen auf der nahen Edward Island und wird in ein gruseliges, übernatürliches Geheimnis verwickelt. Mit dem bekannten, naturalistischem Dialog-System von Night School Studios bietet der Titel mehr Möglichkeiten, Rileys Erlebnisse auf verblüffende Art zu beeinflussen.

Die Ankündigung einer PlayStation-Version wurde von einem PlayStation-Blogbeitrag begleitet, den ihr hier findet: KLICK! Die Homepage der Entwickler findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"