GamescomNewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Saints Row – Reboot während der ONL enthüllt

Im Rahmen der “Opening Night Live”, die zur Eröffnung der digitalen gamescom 2021 ausgestrahlt wurde, enthüllten die Entwickler von Volition ein Reboot zum Open-World-Titel “Saints Row”. Die Serie startete erstmals im Jahre 2016 und driftete über die Jahre in die Comedy-Ecke. Das kommende “Saints Row” wird nicht mehr ganz so übertrieben ulkig wie “Saints Row: The Third” oder “Saints Row 4: Re-Elected”. Dennoch bleibt die bunte Action erhalten.

“Saints Row” versetzt euch in die Welt von Santo Ileso, die voller Verbrechen ist und in der gesetzlose Gruppierungen um die Macht kämpfen. Ein paar Freunde beschließen, ihre eigene Verbrecherorganisation zu gründen. Hierbei handelt es sich um Neenah, Kevin und Eli, die euch als Boss der Saints ernannt haben. Die Los Panteros, die Idols und die Marshall sind dabei eure Widersacher. Das Ziel ist es, euer Imperium in Santo Ileso zu errichten und um die Macht über die Stadt zu kämpfen.

Das Reboot von “Saints Row” erscheint am 25. Februar 2022 für die Xbox- und PlayStation-Konsolen. Die PC-Version wird exklusiv über die digitale Distributionsplattform von Epic Games vertrieben. Ob und wann das Spiel über Steam erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Offizielle Webseite

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"