NewsPC

Anno 1800 – Launch-Trailer von „Dächer der Stadt“

Mit „Dächer der Stadt“ veröffentlichte Ubisoft jetzt den letzten DLC in Season 3 von „Anno 1800“. Der DLC ist ab sofort erhältlich und bietet den Spielern die Möglichkeit ihre Inseln in der alten Welt mit hochragenden Wolkenkratzern zu versehen, neue Produktionsstätten sowie ein neues Monument zu errichten und mehr.

Die Wolkenkratzer von „Dächer der Stadt“ sind für Investoren und Ingenieure verfügbar und können auf bis zu fünf Stufen (bzw. drei für Ingenieure) aufgerüstet werden. Dabei erhöht jede Stufe die Höhe, die maximale Einwohnerzahl und die Anzahl der benötigten Bewohner je Haus.

Zum ersten Mal in können die Spieler in „Anno 1800“ in die Höhe bauen und dabei ein modulares System nutzen, das viele Kombinationen zur individuellen Gestaltung ihrer Gebäude bietet. Dächer der Stadt führt auch das neue Turm-Monument ein, den Skyline Tower, der von einigen der berühmtesten Wolkenkratzer der Welt inspiriert ist.

Beim Bau und Ausbau von Wolkenkratzern müssen Spielende den Panoramaeffekt im Auge behalten, der die maximale Einwohnerzahl des Gebäudes erhöht, die Instandhaltungskosten senkt und zusätzliche Einwohner bringt – solange der betreffende Wolkenkratzer nicht von anderen Wolkenkratzern gleicher oder höherer Höhe umgeben ist.  Alle Details rund um die Wolkenkratzer gibt es in einem Blogbeitrag auf Anno-Union.com (siehe hier).

Zu guter Letzt wurde die Veröffentlichung des DLCs von einem kostenloses Update begleitet, welches sich auf Quality of Life-Verbesserungen, einen neuen Highscore-Bildschirm und ein Multi-Downgrade-Tool zur effektiveren Planung der Städte konzentriert.

Weitere Informationen über „Anno 1800“ findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"