NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin – Release erfolgt im März 2022

Das Spiel “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ hat einen Release-Termin erhalten. Das kommende Action-RPG wird in Zusammenarbeit mit Tetsuya Nomura (Final Fantasy VII, Kingdom Hearts) und Team Ninja/Koei Tecmo Games (Ninja Gaiden- und Nioh-Reihen) entwickelt.

Im kommenden März wird das Spiel für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One erscheinen. Die PC-Spieler erhalten “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ zum Release ausschließlich über den Epic Games Store, wie Square Enix mitteilte. Ob das Spiel auch noch für weitere, digitale Vertriebsplattformen erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Eine neue Trial-Version

Wer einen Blick auf “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ werfen möchte, der kann sich ab sofort eine neue Trial-Version herunterladen. Voraussetzung ist jedoch, dass ihr eine PS5 oder eine Xbox Series X|S-Konsole besitzt. Bei der neuen Trial-Version handelt es sich um eine Erweiterung der ersten Version, die vor wenigen Monaten veröffentlicht wurde.

In der Trial-Version 2 könnt ihr mit dem „Auenwald der Verzerrung“ ein zusätzliches Gebiet im Spiel erkunden, einen neuen Verbündeten kennenlernen, durch die Addierung mehrerer Jobs neue Spielstile im Kampf erlernen und gegen eine Reihe neuer Gegner antreten. Ebenfalls mit an Bord ist erstmals die Unterstützung für den Multiplayer.

Die zweite Trial-Version ist bis zum 11. Oktober 2021 um 16:59 Uhr verfügbar.

Editionen und PS4-Upgrade

Wie Square Enix mitteilte, wird die Standard Edition von “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ als Einzelhandels- sowie digitale Version für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One, sowie rein digital für PC über den Epic Games Store erhältlich sein. Eine Digital Deluxe Edition wird es ebenfalls für alle Plattformen geben.

Die Digital Deluxe Edition von “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ enthält ein digitales Artbook, einen digitalen Mini-Soundtrack und einen Season Pass, der die zusätzlichen Missionen „Die Prüfungen des Drachenkönigs“, „Reisender der Dimensionen“ und „Different Future“ enthält. Besitzer der digitalen oder der Einzelhandelsversion der Standard Edition für PS4 oder PS5 können bei Veröffentlichung ein Upgrade zur Digital Deluxe Edition erwerben, das die oben genannten Boni der Digital Deluxe Edition enthält.

Die frühen Käufer der Digital Standard Edition und der Digital Deluxe Edition erhalten 72 Stunden Vorabzugriff auf das vollständige Spiel und die Spielgegenstände „Kämpferherz“ (Waffe) und „Lichtschild“ sowie ein Original PS4-Design, wenn das Game im PlayStation Store erworben wurde. Diese Kunden erhalten ebenfalls den Frühkaufbonus „Rebellion“ (Waffe). Käufer der PC-Version erhaltet hingegen nur 24 Stunden Vorabzugriff auf das Spiel.

Die Spieler unter euch, die sich das Action-RPG für eine Konsole der letzten Generation kaufen, haben die Möglichkeit, ein Upgrade zu erhalten. Die Xbox-Spieler können via „Smart Delivery“ ihre Edition über alle Xbox One- und Xbox Series X|S-Konsolen hinweg spielen. Die PS4-Besitzer, die eine Einzelhandelsversion oder eine digitale Version erwerben, können ohne weitere Kosten auf die PS5-Version des Spiels zugreifen. Wer jedoch eine PS5 ohne Laufwerk besitzt und eine Einzelhandelsversion von “Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ für die PS4 gekauft hat, erhält das Upgrade nicht.

“Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ erscheint am 18. März 2022.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"