NewsPCPlayStation 4Xbox One

Wasteland 3 – Launch-Trailer von „Cult of the Holy Detonation“-DLC

Seit kurzem ist der DLC „Cult of the Holy Detonation“ für „Wasteland 3“ auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Zum Release präsentierte inXile Entertainment zusammen mit Prime Matter einen neuen Trailer, der weitere Einblicke in die Inhalte des DLCs liefert.

In „Cult of the Holy Detonation“ erwartet die Spieler eine nukleare Detonation, die in der Zeit stecken geblieben ist, ein heiliger Krieg zwischen Mutanten-Kulten und die Desert Rangers mittendrin. Tief im Militärkomplex im Cheyenne Mountain beten Mutanten-Kulte eine uralte Gottheit an, die sie die heilige Detonation nennen – eine Kernexplosion, die im Stillstand gehalten wird. Ob ein Gott, ein wissenschaftliches Experiment oder ein unbeabsichtigtes Wunder – die Energie der Detonation könnte Colorado Springs für Hunderte von Jahren mit Strom versorgen oder es in einem Moment dem Erdboden gleich machen.

Der neue DLC erweitert die „Wasteland 3“-Welt mit dem Zugang zum „Cheyenne Mountain“-Komplex, inklusive mit neuen Charakteren, Gegnern, herausfordernden Kampfbegegnungen und neuen Waffen und Rüstungen. Die Ranger sehen sich schier unmöglichen Aufgabe gegenüber und müssen dabei Reaktoren abschalten, Lüftungssysteme säubern und defensive Gegenmaßnahmen einleiten, um sich gegen eine unendliche Flut an gefährlichen Mutanten und Maschinen im Inneren des verfallenen Militärbunkers zu stemmen.

Wasteland 3: Colorado Collection

Des Weiteren ist jetzt das Komplettpaket „Colorado Collection“ für PC und Konsolen erhältlich. Neben dem Hauptspiel umfasst diese Sammlung auch die die beiden Erweiterungen „The Battle of Steeltown“ und „Cult of the Holy Detonation“ sowie die Bonusgegenstände des Colorado Survival Gear.

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"