NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Battlefield 2042 – Early Access gestartet

Eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung von „Battlefield 2042“ haben Electronic Arts und Entwicklerstudio DICE den Early Access für Käufer der Gold und Ultimate Edition sowie Abonnenten von EA Play Pro gestartet.

Der neuste Teil der First-Person-Shooter-Reihe wurde wieder auf der Frostbite-Engine entwickelt und unterstützt bis zu 128 Spieler auf großen Maps (64 Spieler sowie kleinere Maps auf Xbox One und PS4). Die Grundbasis des Multiplayer-Modus sind die drei Bereiche „All-Out Warfare, „Battlefield Hazard Zone“ und „Battlefield Portal“.

Während „All-Out Warfare“ die bekannten Spielmodi Eroberung und Durchbruch bietet, können Spieler in „Portal“ ihre eigenen Schlachten mit unterschiedlichsten Einstellungen und Parametern erstellen und mit anderen teilen. Hinzu stehen alle Waffen, Fahrzeuge und Ausrüstungsobjekte aus „Battlefield 2042“ sowie einige bekannte Maps aus „Battlefield 1942“, „Battlefield Bad Company 2“ und „Battlefield 3“ zur Verfügung.

„Hazard Zone“ ist ein Trupp-basierter Spielmodus, der die besten Elementen der Battlefield-Sandbox vereinen soll. Der Spielmodus für vier Personen ist auf allen sieben „All-Out Warfare“-Karten spielbar. Spielende erstellen Trupps, die am besten dazu in der Lage sind, ihre Mission zu erfüllen und die auf dem Schlachtfeld verstreuten Datenlaufwerke zu bergen.

„BF2042“ erscheint am 19. November 2021 für PC und Konsolen. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK! Ein paar weitere Informationen über das Spiel und die Features gibt es auch hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"