NewsPC

Men of War II – RTS-Reihe wird 2022 fortgesetzt

Im Rahmen der Golden Joystick Awards 2021 haben 1C Entertainment und Entwicklerstudio Best Way das Echtzeitstrategiespiel „Men of War II“ angekündigt. Spieler werden ihre Truppen in Schlachten an der West- und Ostfront führen und die Gegner in einer narrativen Kampagnen, Scharmützelmodi oder im Multiplayer bezwingen.

Mit „Men of War 2“ soll der Reihe wieder zurück zu ihren Wurzel kehren, aber auch neue Features bieten. Neben visuelle Verbesserungen soll es zerstörbare Umgebungen und eine fortschrittliche KI geben. Hinzu kommt MOD-Support. Mit Level-Design- und Modding-Toolsets sollen sich eigene Kriegsszenarien erstellen.

Das Strategiespiel soll über zwei Hauptkampagnen verfügen, wo Spieler als Alliierte oder Sowjets gegen die Armee des Dritten Reiches antreten. Nach offiziellen Angaben kann man die Kampagnen allein oder im Koop-Modus mit zu fünf Spielern angehen. Zum Arsenal gehören Einheiten mit unterschiedlichen Spezialisierungen und akribische historische Genauigkeit. Neben Infanterie und Unterstützungseinheiten gibt es natürlich auch Luft- und Panzerarmeen.

Im Bereich Multiplayer tritt man gegen andere Spieler oder im Koop-Modus gegen KI-gesteuerte Armeen auf eine Auswahl an realistischen Scharmützel- und Herausforderungskarten an. Im Mehrspielermodus kann man das Kommando über Armeen der Alliierten, Sowjetunion oder des Dritten Reiches übernehmen.

„Men of War II“ soll 2022 für PC erscheinen. Hier findet ihr das Spiel bereits auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"