NewsPCXbox Series X

Scorn erhält einen groben Release-Termin, neuer Trailer

Seit einigen Jahren arbeiten die Entwickler von Ebb Software mittlerweile an dem First-Person-Horrorspiel „Scorn“. Nach der Ankündigung im Jahre 2016 folgte im Jahr darauf eine Kickstarter-Kampagne, die erfolgreich verlief. Im Jahr 2020 folgte die Ankündigung, dass das Spiel nicht nur für den PC, sondern auch exklusiv für die Xbox Series X erscheinen wird. Anschließend wurde es abermals ruhig um „Scorn“.

Nun hat der Entwickler ein paar Neuigkeiten für die Fans über Kickstarter gepostet. Mit dem Artikel geben Ebb Software neue Details zur Entwicklung preis. So hat das Unternehmen laut eigenen Aussagen einen wichtigen Meilensteint erreicht, da rund 75% der Inhalte von „Scorn“ komplettiert wurden. Auf die letzten 25% möchte man sich nun die kommenden Monate konzentrieren. Auch die Suche nach Fehlern soll bis zur geplanten Veröffentlichung im Oktober 2022 abgeschlossen sein.

Das konkrete Darum nannte Ebb Software jedoch noch nicht. Dafür gibt es einen neuen Trailer, der euch abermals die bizarre Welt des Spiels präsentiert, die an den Werken des Künstlers H.R. Giger angelehnt ist.

Quelle: Pressemitteilung / Ebb Software / Kickstarter

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"