NewsNintendo Switch

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles – Termin für Switch

Letztes Jahr erschien „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ für PC, Xbox- und PlayStation-Konsolen. Sega verkündete vor kurzem, dass das Spiel am 10. Juni 2022 für Nintendo Switch erscheinen wird. Das Spiel ist bereits als physische Launch-Edition vorbestellbar, die neben dem vollständigen Spiel auch einen Freischaltcode für den „Kimetsu Academy“-Charakter Tanjiro Kamado umfasst.

Die Geschichte spielt in der japanischen Taisho-Periode. Tanjiro, ein gutherziger Junge, der für seinen Lebensunterhalt Holzkohle verkauft, verliert seine Familie durch die Hand eines Dämons. Zu allem Übel wurde auch seine jüngere Schwester Nezuko, die einzige Überlebende des Massakers, selbst in einen Dämon verwandelt. Obwohl er am Boden zerstört ist, beschließt Tanjiro, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Er wird zum “Dämonentöter”, um seine Schwester wieder in einen Menschen zu verwandeln und den Dämon zu töten, der seine Familie massakriert hat.

Neben dieser Geschichte erwarten euch in „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ Arenakämpfe mit zahlreichen Fähigkeiten vieler Charaktere aus dem Anime und dem offiziellen Spin-Off der Serie. Passend sorgen die Originalsprecher des Anime in der englischen und japanischen Synchronisation für authentische Darstellung.

Die Webseite von „Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles“ findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"