NewsNintendo Switch

Live A Live – Das RPG kommt nach Europa

Nintendo und Entwickler historia Inc. bringen das bisher nur in Japan veröffentlichte RPG „Live A Live“ bald auch nach Europa. Die Veröffentlichung dieses Remake wird bereits am 22. Juli 2022 für Nintendo Switch erfolgen und folgende Sprachen unterstützen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch.

„Live A Live“ erzählt sieben Geschichten aus unterschiedlichen Epochen mit verschiedenen Protagonisten und Spielstilen. In „Der Wilde Westen“ etwa kämpft ein Wanderer, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist, um sein Leben. Hier ein Überblick:

  • Die Urzeit: Ein Stammesmitglied wird in einer Welt ohne Worte erwachsen.
  • Der Wilde Westen: Ein Wanderer, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist, kämpft um sein Leben.
  • Das kaiserliche China: Ein Kung-Fu-Meister sucht einen würdigen Nachfolger.
  • Dämmerung des Edo-Japans: Ein Shinobi unternimmt eine gefährliche Geheimmission.
  • Die Gegenwart: Ein Kampfsportler verfolgt das Ziel, der Stärkste aller Zeiten zu werden.
  • Die nahe Zukunft: Ein Jugendlicher mit psychischen Fähigkeiten stellt sich dem Bösen entgegen.
  • Die ferne Zukunft: Ein neugebauter Roboter wird in eine Tragödie im Weltall verwickelt.

Das Spiel ist in gleicher HD-2D-Grafik wie „Octopath Traverler“ und „Triangle Strategy“ gehalten. Hinzu kommt neu überarbeitete Musik von Yoko Shimomura und dem Produzenten Takashi Tokita (dem Director der Famicom-Version).

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"