NewsPCPlayStation 5Xbox Series X

Outward erscheint als Definitive Edition für PC, Xbox Series X/S und PS5

Das Open-World-RPG „Outward“, das vom Entwickler der Nine Dots Studios stammt, wurde erstmals im Jahre 2019 veröffentlicht. Das Entwicklerstudio spendierte dem Fantasy-Titel zwei DLCs namens „Die drei Brüder“ und „Die Soroboreaner“, die das Werk mit neuen Inhalten erweiterten.

Rund drei Jahre nach der Veröffentlichung von „Outward“, kündigten die Entwickler und Publisher Prime Matter eine Definitive Edition an, die für den PC, PS5 und für die Xbox Series-Konsolen aus dem Hause Microsoft erscheinen wird.

Diese Edition beinhaltet das Hauptspiel und die oben genannten Erweiterungen. Des Weiteren gibt es neue Inhalte, „Quality of Life“-Updates sowie Verbesserungen der Spielbalance. So könnt ihr beispielsweise auf eure Vorräte zugreifen, während ihr die Welt eines Freundes besucht. Außerdem gibt es Totemwerkstätten nun in jeder Region, wie die Entwickler anmerkten. Dadurch soll die Verzauberung weniger kompliziert sein.

Auch Veteranen werden bedient: Die Welt von Aurai bietet neue Herausforderungen, wie einzigartige Begegnungen in Dungeons, neue Defeat-Szenarien und neue Krankheiten, die euch das digitale Leben schwer machen. Auch das Handwerk soll leichter zugänglich sein und die Welt von „Outward“ soll sich insgesamt zusammenhängender anfühlen.

Einen guten Überblick über die kommenden Neuerungen der Definitive Edition von „Outward“ hat Guillaume Boucher-Vidal, CEO von Nine Dots, in einem Video festgehalten, das ihr unter diesen Zeilen sehen könnt. Einen Release-Termin nannten die beiden Unternehmen jedoch noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"